Viscoderm® Skinkò E

 

SKINKO E ist ein Anti-Aging-Komplex, der mehr als 50 hautfunktionsunterstützende Elemente sowie unvernetzte Hyaluronsäure, Aminosäuren und Vitamine enthält.

 

SKINKO E erhält und verbessert die Ernährungs- und Stoffwechselfunktionen in der Epidermis und der papilären Dermis. Dabei bekämpft es die Ursachen und Folgen der Hautalterung.

 

SKINKO E wurde entwickelt für die reifere Haut mit Knitterfältchen, Pigmentierungen und sonstigen altersbedingten Unregelmäßigkeiten.

 

SKINKO E wird in die oberflächliche Dermis injiziert. Indikationen sind Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände. Die Anwendung am Körper ist ebenfalls möglich.

 

Mit 32mg unversetzter Hyaluronsäure ein echter  Anti-Aging-Booster!

 

©CKoch
©CKoch

Vorteile

  • Innovative Technologie
  • Minderung oberflächlicher Fältchen
  • Rehydration der Haut
  • Produktion und Neubildung von Kollagenfasern
  • Straffung der Haut, erhöhte Elastizität
  • Sehr gut verträglich
  • 100% abbaubar
  •  minimal-invasiv
  •  erste Effekte sichtbar nach 60 Minuten, Komplettergebnis nach ca. 2 Wochen
  • anhaltende Wirkung, jedoch nicht permanent
  • Verleiht müder und schlaffer Haut wieder Spannkraft und  Elastizität
  • auch für jüngere Haut als Prophylaxe-Behandlung geeignet
  • hochdosierte unvernetzte Hyaluronsäure für optimale Feuchtigkeitsversorgung der Haut
  • patentierter speziell entwickelter Aminosäuren-Komplex
  • Kombination mit speziellen Vitaminen für den Hautaufbau

Anwendungsgebiete


- Wunsch nach ebenmäßigerem Hautbild

- Verbesserung der Tiefenhydratisierung

- Schutz vor und Reparatur von Sonnenschäden

- Glättung des Oberflächenreliefs der Haut

Ablauf

Je nach Empfindlichkeit erfolgt Auftrag einer leichten Anästhesiecrème. Nach gründlicher Desinfektion erfolgen im Abstand von ca. 2cm Injektionen mit mikrofeinen Nadeln bzw. in die Areale mit dem größten Bedarf.

 

Wir empfehlen eine kurmäßige Anwendung bestehend aus 4 Anwendungen im Abstand von 3-4 Wochen 2x im Jahr.

 

Eine Anwendung dauert ca. 45min.

Je nach Empfindlichkeit erfolgt Auftrag einer leichten Anästhesiecrème. Nach gründlicher Desinfektion erfolgen im Abstand von ca. 2cm Injektionen mit mikrofeinen Nadeln bzw. in die Areale mit dem größten Bedarf.

 

Wir empfehlen eine kurmäßige Anwendung bestehend aus 4 Anwendungen im Abstand von 3-4 Wochen 2x im Jahr.

 

Eine Anwendung dauert ca. 45min.

Zu beachten


Nach der Behandlung kann es zu kleinen Blutergüssen und Schwellungen an der Einstichstelle kommen. Diese vergehen in der Regel jedoch sehr rasch. Ein leichtes Brennen und eine Hautrötung sind normal und vergehen in der Regel nach wenigen Stunden. Für 3-4 Tage nach der Behandlung sind Sauna, Solarium, direkte UV-Bestrahlung und Sport zu meiden.

Haltbarkeit

Der Effekt hält ca. 6 Monate, danach wird eine Auffrischungsbehandlung  empfohlen um den erreichten Status erhalten zu können.