Injektions-Lipolyse (Fett-weg-Spritze)


©lester120_fotolia
©lester120_fotolia

 

Die sog. Fett-weg-Spritze ist eine gute Möglichkeit, lokale, umschriebene, hartnäckige Fettdepots wie z.B. Reiterhosen, Bauchfett und Hüftfett nachhaltig zu reduzieren. Besonders ideal sind hierbei Regionen mit weichem Fett. Zur Gewichtsreduktion und Abbau von großen Fettdepots ist diese Therapie jedoch nicht geeignet. 

die Injektionslipolyse ermöglicht eine anhaltende Reduktion von lokalen Fettpölsterchen (200g - 300g) an Stellen, die sich Diäten und Sport hartnäckig widersetzen.

Die Fett-weg-Spritze ist eine Methode zur langsamen dabei jedoch anhaltenden Veränderung der Körperkontur innerhalb von einigen Wochen/Monaten. Auch gut geeignet zur Nachbehandlung nach einer Fettabsaugung zur Beseitigung von übrig gebliebenem Fettgewebe und zur Straffung der umgebenden Haut.


Die Vorteile auf einen Blick:

• Innovative Technologie

• gut verträglich

• 100% abbaubare Wirkstoffe

• anhaltende Wirkung 

• minimal-invasiv


Was gibt es zu beachten? 

  • sofern Sie blutverdünnende Medikamente nehmen, ist eine Behandlung nicht möglich. Bitte besprechen Sie ein eventuelles kurzzeitiges Absetzen mit Ihrem behandelnden Arzt.
  • nach der Behandlung sollten Sie für 3-4 Tage Alkoholgenuss, Saunabesuche und UV-Bestrahlung (Sonne, Solarium) vermeiden, danach für ca. 4 Wochen Sonnenexposition nur mit hohem Lichtschutzfaktor

Behandlungsablauf

 

Nach gründlicher Desinfektion der zu behandelnden Bereiche erfolgen im Abstand von ca. 2cm Injektionen mit feiner Nadel direkt in das Unterhautfettgewebe. Eine leichte anschließende Massage verteilt das Produkt im Gewebe.


Bin ich direkt nach der Behandlung gesellschaftsfähig?

Die meisten Patienten können direkt nach der Behandlung  wieder ihrer normalen Tätigkeit nachgehen. Jedoch sind kleinere Blutergüsse, Schwellungen und Rötungen die Regel, so dass es anzuraten ist, den Eingriff mind. 3-4 Wochen vor gesellschaftlichen Ereignissen (Geburtstag, Hochzeit etc.) zu planen und sich zumindest am Tage der Behandlung Ruhe zu gönnen. Auch ist zu beachten, dass die behandelten Areale nur mit weiter, lockerer Kleidung bedeckt werden, da es sonst zu Nekrosen kommen kann.


Wie lange hält der Effekt?

 

Der Effekt ist anhaltend. Sofern der Körper jedoch neues Fett einlagert, können sich auch die behandelten Areale wieder verändern.

 

Für einen anhaltenden Effekt sind 3-10 Sitzungen im Abstand von 2-3 Wochen notwendig.

5% der Patienten sprechen leider gar nicht auf die Behandlung an, bei 10% der Patienten ist der Effekt vermindert.